Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Judo

Ich biete traditionelles Judo an, welches ich nach modernsten Erkenntnissen lehre und mit für das Judo sinnvollen Techniken aus dem Ringen und BJJ anreichere.

Was verstehe ich unter traditionellem Judo?

Im Bereich des traditionellen Judos werden Techniken gelehrt, die sich nicht an modernen Prüfungsprogrammen und Wettkampfregeln orientieren sondern an den Lehren von Tokio Hirano ausgerichtet sind, die seit Generationen fast ausschließlich vom Lehrer an den Schüler weitergegeben werden. Darunter sind viele Techniken, die im Laufe der Jahre aufgrund von Regeländerungen aus dem modernen Wettkampf-Judo und auch aus den Prüfungsprogrammen verschwunden sind. Insbesondere werden bei uns auch Beingreifer, Knie- und Fusshebel gelehrt. Außerdem wurden unseres Erachtens viele Techniken aufgrund der Überlieferung durch Bücher und aufgrund der Reglementierung der Gürtelprüfungen verfälscht, so dass deren ursprüngliche Wurfprinzipien verloren gingen. In Hiranos Judo, das ich lehre, wurden diese traditionellen Techniken und die diesen Techniken zugrunde liegenden Prinzipien erhalten. Das regelmäßige gemeinsame Üben und Vertiefen dieser Techniken in vorgegebenen Partnerübungen und im freien Randori ist für mich traditionelles Judo